Ein Jubiläums-Album

Foto: Franziska Molina

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde der Museumspädagogik,

30 Jahre Landesverband Museumspädagogik Baden-Württemberg e.V. – das sollte mit einem großen Netzwerktreffen Ende September in Heidelberg gefeiert werden. Da uns dies analog im Jubeljahr nicht möglich ist, möchten wir eine bleibende Erinnerung an das Jubiläum 2020 schaffen. Dazu haben wir ein digitales Album erstellt, um den Austausch mit den Mitgliedern des Landesverbandes und museumspädagogisch aktiven und verbundenen Menschen anzuregen. Die Idee gleicht der eines Freundschaftsalbums: Wer mag, darf einen Beitrag beisteuern, der etwas mit der eigenen museumspädagogischen Arbeit zu tun hat. Wir haben einige Fragen vorformuliert, an denen man sich bei der Gestaltung des Beitrags orientieren kann. Freie Einträge sind natürlich ebenso willkommen. Foto dazu. Fertig.

Hier geht’s los!

Zum Prozedere: Die eingestellten Beiträge bleiben zunächst unsichtbar und werden nach und nach von den Administratorinnen der Seite freigegeben. Die Seite ist bis Weihnachten 2020 freigeschaltet. Wir werden das Album an der Einblicke-Tagung in Waiblingen am 18. Januar 2021 bei der Mitgliederversammlung vorstellen. 

Ohne engagierte Köpfe geht es nicht: Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle geht an Leonie Fuchs und Lorenz Kiefner, ohne die es das Album gar nicht geben würde.

Wir freuen uns über zahlreiche Beiträge.

Mit kollegialen Grüßen im Namen des gesamten Vorstands

Silke Höllmüller

Erste Vorsitzende des Landesverbandes Museumspädagogik
Baden-Württemberg e.V.